Hier bin ich zuhause!

Franken ist schön - und ich bin stolz, dass ich einen Beitrag dazu leisten durfte: In den letzten Jahren ist es gelungen viele Millionen für Projekte der Städtebauförderung, für die Sanierung der Volksbücherei, für die Sanierung der Markgrafenhalle in Neustadt/Aisch, für unsere heimischen Tierheime oder das Deutsche Rundfunkmuseum in Fürth hierher zu lenken. Das wichtigste Ziel meiner Arbeit ist, dass unsere Heimat beim Umbau unserer Wirtschaft und Gesellschaft nicht abgehängt wird: Wir sind gut dabei beim Ausbau der Erneuerbaren Energien, jetzt dürfen wir den Anschluss an das Zukunftsthema Wasserstoff und klimaneutrale Produktion nicht verpassen!

Heimat - das ist für mich auch mein politisches Zuhause. Den Menschen hier bin ich besonders nahe. Hier gehen meine Töchter zur Schule, hier arbeitet meine Frau, hier bin ich in vielen Vereinen engagiert. Hier erlebe ich die Sorgen und Nöte, aber auch die Erwartungen und die Hoffnungen vieler Menschen hautnah – beim Elterngespräch, beim Bäcker und beim Schwimmverein genauso wie bei Fachgesprächen und Betriebsbesichtigungen. Sie sind mein Antrieb in der Politik.

In der aktuellen Wahlperiode bin ich als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Fürth auch Ansprechpartner der SPD-Bundestagsfraktion für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Betreuungswahlkreis Ansbach.

Seit September 2023 koordiniere ich in einer Doppelspitze mit meiner Bundestagskollegin Dr. Carolin Wagner aus Regensburg als Co-Vorsitzender der BayernSPD-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion außerdem die Arbeit der bayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten in Berlin.

Meldungen aus dem Wahlkreis

Dann schnell zum Politischen Aschermittwoch in Zirndorf auf dem ich ein Grußwort sprechen durfte.
Höhepunkt war der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher, der eine hervorragende Rede hielt.

Kompliment an die Organisatoren rund um den SPD-Kreisvorsitzenden des Landkreises…


>> Weiterlesen

Heute konnte ich zusammen mit OB Dr. Thomas Jung und Frau Evi Kurz unseren Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Fürth begrüßen.
Der Ludwig-Erhard-Initiativkreis e. V. hatte in die Grüne Halle in der Südstadt geladen.

Der Wirtschaftsminister würdigte seinen Vorgänger als Wegbereiter…


>> Weiterlesen

Am 02. Februar durfte ich mit meinen MdB-Kolleginnen und Kollegen<link http: www.martin-burkert.de _blank external link in new>Martin Burkert, <link http: gabriela-heinrich.de _blank external link in new>Gabriela Heinrich und <link http://stamm-fibich.de/ _blank…


>> Weiterlesen

Florian Pronold, parlamentarischer Staatssekretär im zuständigen Ministerium, stellte am 17.12.2014 im Bauausschuss die Ergebnisse des Bundesprogramms "Nationale Projekte des Städtebaus" vor. 
Von mehr als 260 Anträgen wurden 21 bewilligt, davon zwei Projekte aus dem Freistaat: Fürth und Regensburg.
N…


>> Weiterlesen

Heute hat der im Bundesbauministerin zuständige Staatssekretär  Florian Pronold die Liste der geförderten Projekte im Rahmen der Förderung „Nationale Stadtentwicklungspolitik“ bekannt gegeben. Das Fürther Ludwig-Erhard-Haus wurde als eines von zwei bayerischen Projekten aus mehr als 200 Vorschlägen…


>> Weiterlesen

Gerne habe ich an der Bundeskonferenz der Lesben und Schwule in der SPD (SCHWUSOS) als Vorsitzender der MittelfrankenSPD und "Gastgeber" ein Grußwort gehalten. 
Ansgar Dittmar, der wiedergewählte Bundesvorsitzende, und die Delegierten haben sich eine anspruchsvolle Tagesordnung gegeben.

Die…


>> Weiterlesen