Den eigenen Standpunkt im Parlament vertreten, ...

... ist die Kür in der Arbeit eines Abgeordneten. Dahinter stecken oft monatelange inhaltliche Arbeit an den politischen Themen. Auch im Zeitalter des Internets und der Sozialen Medien ist die Rede im Parlament immer noch mehr als eine Meinungsäußerung. Sie rammt gewissermaßen einen Eckpfeiler der Debatte ein. Auf den Punkt, in Diskussion mit den Kolleginnen und Kollegen, trägt sie im Reichstag zur Meinungs- und Kompromissfindung bei. Meine Beiträge dazu finden Sie hier. 

In diesem Jahr ist es uns gelungen viele Programme zum Umwelt- und Naturschutz zu verstetigen oder sogar auszubauen.
Die Wiederansiedelung von Wildtieren und der effektive Kampf gegen die Wilderei vor allem in Afrika werden gezielt gefördert.

Weiterlesen

Wir müssen die Köpfe UND die Herzen der Menschen erreichen. Es reicht nicht, dass Nachhaltigkeit ein Thema im Parlament ist, es muss auch ein Thema in den Wohnzimmern sein. 

Weiterlesen

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung global gestalten - Wir bringen die Post 2015-Agenda auf den Weg.

Weiterlesen

Deutschland hat eine nationale Nachhaltigkeitsstrategie - und einen Parlamentarischen Beirat, der die Umsetzung dieser Strategie begleitet. Am 04.12.2014 gab´s dazu die Aussprache im Parlament, hier meine Rede dazu.

Weiterlesen