Die SPD war immer am stärksten, wenn sie Impulse gegeben hat für große gesellschaftliche Themen. Das gilt in der heutigen Zeit immer noch und deshalb habe ich den Fraktionschef der Berliner Genossinnen und Genossen gerne zu mir in die Hohe Mitte eingeladen. Denn Raed Saleh liefert mit seinem Buch Ich Deutsch. Die neue Leitkultur den sozialdemokratischen Beitrag, wenn es in einer Zeit großer Migrationsbewegungen darum geht, wichtige Aspekte für...

Weiterlesen

Die Fürther SPD feiert in diesem Jahr ihren 145. Geburtstag. Ich habe in meiner Funktion als Bezirksvorsitzender der SPD in Mittelfranken der junggebliebenen Jubilarin gerne und von Herzen gratuliert. Denn unsere Partei steht für die Möglichkeit, wirklich etwas bewegen zu können – meiner Meinung nach sind und bleiben wir die einzig echte Volkspartei. Nicht umsonst bezeichnete die Laudatorin, unsere Vorsitzende der Bayern-SPD das Geburtagskind...

Weiterlesen

In stürmischen Zeiten ist die SPD am stärksten und verlässlichsten. Das galt auch für den Besuch von Bundesumwelt- und -bauministerin Barbara Hendricks in Fürth und Markt Erlbach auf meine Einladung - bei strömendem Regen. Der Wahlkampfbus fuhr trotzdem mit gut gelaunten Genossinnen und Genossen zum Hof der Familie Huhmann in Siedelbach, verstärkt durch unsere Fachleute für Landwirtschaft und Umwelt im Landtag, Horst Arnold und Harry...

Weiterlesen

Der Digitale Wandel hat längst begonnen – und er wird praktisch jeden Bereich unseres Lebens berühren, prägen und verändern. Wie er Arbeiten, Lernen, Gesundheitsversorgung, Sicherheit und die Fragen um den Umgang mit unseren Daten beeinflussen wird und was die Politik tun muss, war Thema des Fachgesprächs, zu dem ich IT-Experten, Politiker und Bürger eingeladen habe.

Weiterlesen

Ein überzeugendes Programm. Ein starkes Signal.

Ehe für alle beschlossen – völlige Gleichstellung erreicht!

Raus aus der Grauzone — der NSA-Untersuchungsausschuss

Politische Unterstützung für die Zeppelintribüne

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen in der Human- und Tiermedizin

Politik bizarr: Wir basteln ein Amtsenthebungsverfahren

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

  • SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein

    Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU.

  • „Mit Mut zur Entschlossenheit“

    „Deutschland braucht nicht weniger als einen völlig neuen Aufbruch.“ SPD-Chef Martin Schulz forderte in einer engagierten Rede auf dem Bundesparteitag in Bonn für Mut und Entschlossenheit zu Koalitionsverhandlungen. Denn: „Nur eine starke und geschlossene SPD kann unser Land und Europa stark machen!“

  • Schulz: Es gibt noch „dicke Brocken“ aus dem Weg zu Räumen

    Auch die vierte Sondierungsrunde war von harten, intensiven Beratungen geprägt. SPD-Chef Martin Schulz äußerte am Donnerstagmorgen die Hoffnung, dass die Sondierungsberatungen abends abgeschlossen werden können. In einer „Menge von Punkten“ habe man bereits Gemeinsamkeiten festgestellt. Schulz fügte aber hinzu: „Es gibt dicke Brocken, die wir noch aus dem Weg zu räumen haben.“

  • Intensive Verhandlungen

    An Tag 3 der Sondierungen wurde bis in die späten Abendstunden getagt. Halbzeit. In den Arbeitsgruppen haben CDU, SPD und CSU weiter intensiv miteinander verhandelt. Unter anderem wurden finanzielle Spielräume ausgelotet.

  • Schulz: „Deutschland soll wieder Motor der Europapolitik werden.“

    Am zweiten Tag der Sondierungsgespräche hatte SPD-Chef Martin Schulz betont, dass die künftige Bundesregierung eine aktivere, gestaltende Rolle in der Europäischen Union übernehmen müsse. Die Ergebnisse der Sondierungen sollten den Weg aufzeigen, wie Deutschland „wieder zum Motor der Europapolitik“ werde, so Schulz. Er sei optimistisch, dass dies „unser gemeinsames Ziel“ sei.

Neues aus der SPD Fraktion

Pressemitteilungen

  • Mobilität und Austausch von Auszubildenden stärker fördern

    Die Mobilität von Auszubildenden in der Europäischen Union bleibt nach wie vor weit hinter der von Studierenden zurück und verharrt bei niedrigen 4,5 Prozent. Die Bestärkung der deutsch-französischen Zusammenarbeit soll auch Grundlage für mehr Austausch von Auszubildenden sein, das gegenseitige Verständnis sowie den europäischen Zusammenhalt fördern und die Gleichwertigkeit stärken, erklärt Martin Rabanus.

  • SPD besetzt Ausschuss für Kultur und Medien

    Die SPD-Bundestagsfraktion übernimmt nach der heutigen interfraktionellen Verständigung den Vorsitz des Ausschusses für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag, erklären Eva Högl und Michelle Müntefering.

  • Sicherheitsmängel beim Anwaltspostfach: SPD beantragt Bericht im Rechtsausschuss

    Wegen erheblicher Sicherheitsmängel wurde das sogenannte besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) am 27. Dezember 2017 durch die Bundesrechtsanwaltskammer offline gestellt. Damit konnte nicht wie geplant zum Jahreswechsel der einheitliche elektronische Rechtsverkehr bei der Anwaltschaft starten, sagt Johannes Fechner.