... ist gleich ein sehr spannendes und emotionsgeladenes Thema. Der Umgang mit der Rückkehr des Wolfes in seine Heimat war schon oft Gegenstand der Debatte im Deutschen Bundestag. Ich freue mich darüber, sage aber auch, dass wir Sorgen und Befürchtungen ernst nehmen und Probleme anpacken müssen.

Weiterlesen

Unser Generalsekretär Lars Klingbeil ließ während der Sondierungsrunden dieser Tage einen bemerkenswerten Satz fallen: „Es ist gut zu sehen, dass das Thema Europa federführend von den Chefs der beteiligten Parteien verhandelt wird.“ Das sehe ich genauso: Europa muss wieder in den Fokus rücken. Zu drängend sind weltweite Problemstellungen wie der Klimawandel, die Flüchtlingsbewegungen oder die internationale Steuerflucht als dass wir hier...

Weiterlesen

Ich hoffe, Sie sind 2018 gesund und voller Energie gestartet. Das neue Jahr hat für uns alle gerade erst begonnen und beinhaltet für die SPD und mich persönlich viele Chancen und Herausforderungen.

Weiterlesen

Die SPD trauert um Ewald Schurer, der am 1. Adventswochenende völlig überraschend gestorben ist. 
Ewald Schurer wird fehlen, er hat als langjähriger Bundestagsabgeordneter, als Bezirk- und stellv. Landesvorsitzender viel für die SPD und für die Menschen in unserem Land geleistet. Auch mir persönlich wird Ewald fehlen. Meine Gedanken sind oft bei ihm und seiner Familie. 
Er ist viel zu früh 
von uns gegangen. 

Es ist ein tiefer Schatten, der mit...

Weiterlesen

leider gehöre ich selbst dem nächsten Bundestag nicht mehr an. Das Ergebnis fiel denkbar knapp aus, mein Mandat endet damit am Tag der Konstituierung des neuen Bundestags am 24. Oktober 2017. 

Gleichzeitig tröstlich und besonders bitter: Ich habe in Bayern für die SPD sowohl das beste Erststimmen- als auch das beste Zweitstimmenergebnis in absoluten Stimmenzahlen erzielt. Das ist ein überwältigender Lichtblick in schwerer Stunde, für dieses...

Weiterlesen

Neues aus der SPD Fraktion

Pressemitteilungen

  • Standortkonzept zur Infrastrukturgesellschaft regional ausgewogen

    Das von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute vorgestellte Standortkonzept zur Infrastrukturgesellschaft Autobahn wurde von der Verkehrsministerkonferenz einstimmig angenommen. Insgesamt stellt sich der Vorschlag regional ausgewogen dar. Mit zehn Niederlassungen und zunächst 38 Außenstellen ist sichergestellt, dass die Kompetenz vor Ort erhalten bleibt. Durch die Entscheidung, das neue Fernstraßen-Bundesamt in Leipzig anzusiedeln, wird der Osten gestärkt. Auf Untergesellschaften wurde verzichtet, erklärt Kirsten Lühmann.

  • Die Deutsche Welle als mediale Stimme Deutschlands finanziell stärken

    Für uns besteht kein Zweifel: Wir wollen die Deutsche Welle finanziell weiter stärken und ihr Budget auf ein vergleichbares Niveau der französischen und britischen Auslandssender erhöhen. Nur so kann die Deutsche Welle auf Augenhöhe agieren und ihre Aufgabe als Auslandssender Deutschlands erfüllen, erklärt Martin Rabanus.

  • Jetzt deutlich mehr ausbilden in Gesundheits-, Erziehungs- und Sozialberufen

    Die Anfängerzahlen bei den Ausbildungsberufen des Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialwesens müssen deutlich steigen, um für die Zukunft ausreichend Absolventen für die Berufspraxis zu gewinnen. Der jüngste Berufsbildungsbericht 2018 verdeutlicht Stagnation und keinen Aufbruch bei der Ausbildung in diesen Schlüsselberufen, erklären Rainer Spiering, Martin Rabanus und Ernst Dieter Rossmann.